Unsere Gäste

Hamster

„All you can eat“, Backentaschen füllen ist ihr Motto. Egal ob klein oder groß haben alle Hamster spezielle Backentaschen, in die Sie alles hinein stopfen was sie im Moment nicht essen wollen oder können. Prall gefüllt können diese doppelt bis dreifach so groß wie der Kopf des Hamsters werden.

Doch was darf hinein? Das Futter sollte eine Mischung aus vegetarischen (Obst und Gemüse) sowie Eiweißfutter (Insekten) enthalten. Heu, Kräuter, Stroh, Blätter und Äste mögen sie außerdem sehr gerne.

Hamster sind grundsätzlich Einzelgänger, dies gilt vor allem für Mittelhamster. Sowohl Heimtiere als auch ihre Artgenossen in den Wüsten Syriens. Daher ist von einer Gruppenhaltung bei Mittelhamstern immer abzuraten, einzig zur Paarung bzw. eben bei der Aufzucht akzeptieren diese Nager den näheren Kontakt zum Partner bzw. zu ihren Babys. Auch für die meisten Zwerghamster gilt, es sind in der Regel Einzelgänger. Zwar leben die wilden Verwandten der Zwerge immer mal wieder in größeren Familienverbänden zusammen, bei der Heimtierhaltung funktioniert so etwas allerdings nur selten und nicht in den Größenverhältnissen, wie es in der Natur möglich ist.
Hamster laufen pro Nacht ca. 2-4 Stunden im Hamsterlaufrad und erreichen eine Distanz von ca. 4-8 km.

Das Hamstergehege hat folgende Maße: 100 cm x 80 cm x 80.

Preise
  3-16 Tage 17-31 Tage
1 Hamster 6,00 Euro pro Tag 5,00 Euro pro Tag

 

Das Angebot enthält folgende Leistungen: Einstreu, Sandbad, Heu, Stroh, Futter, Trinkflaschen, Futternäpfe, Bereitstellung der Einrichtung der Urlaubsunterkunft, Endreinigung der Urlaubsbehausung.

Preise inkl. 19% MwSt. (vom 01.07.20 bis 31.12.20: inkl. 16% MwSt.)

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Samstag
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Sonn- und Feiertage
geschlossen