Unsere Gäste

Hunde

Da ich im Januar und November 2017 meine beiden eigenen Hunde nach 16 und 12 Jahren krankheitsbedingt habe gehen lassen müssen, hatte ich mich erst mal dafür entschieden, mir keine eigenen Hunde mehr anzuschaffen. Im August 2020 war ich dann wieder soweit und Brix zog bei mir ein. Brix ist ein Great Bernhard und zählt zu den XXL Hunderassen.

Meine große Leidenschaft seit Kindesalter gilt Hunden aller Art. Und deshalb habe ich mich entschlossen, auch eine Urlaubsbetreuung für Hunde anzubieten.
Egal ob Toy-Pudel, Mischling oder Pitbull - es sind alle Hunde hier herzlich willkommen. Eine reine Einzelbetreuung ist nicht möglich. Ihr Hund muss mit Rüden und Hündinnen sozial verträglich sein.

Ich betreue nie mehr als 2 Gasthunde zusammen. Die Hunde leben mit mir im Haus, so wie es Brix auch tut. Ich habe keine Zwinger oder Zimmer für die Hunde.
Es handelt sich um einen Kinder- und Raucherfreien Haushalt in einem großen Haus.
Ein komplett eingezäunter Garten (1,80 hoch) mit 1000 Quadratmeter steht zum freien Toben ohne Leine zur Verfügung. Ansonsten gehe ich mit den Hunden prinzipiell nur mit Leine Gassi.

Das gewohnte Futter ist mitzubringen, damit es zu keinen Magen-, Darmproblemen durch eine abrupte Futterumstellung kommt. Der Schlafplatz, Näpfe evt. Spielzeug müssen ebenfalls in die Hundereisetasche eingepackt werden.

Bitte beachten Sie:
Es erfolgt im Vorfeld immer ein Pflicht-Besichtigungstermin.
Je nach Betreuungsdauer folgen danach Schnupperstunden, Schnuppertage und evt. Probeübernachtung/en. Bitte planen Sie gerade in den Ferienzeiten genügend Vorlaufzeit (ca. 5-7 Monate) ein.

Ablauf Schnupperstunden / Schnuppertag
Meist vereinbaren wir nach der Besichtigung bereits einen Termin für den Schnuppertag. Der Hund hat durch den Besichtigungstermin bereits erste positive Erfahrungen hier in der Pension gemacht und soll am Schnuppertag in fröhlicher Erwartungshaltung wiederkommen. Der 1. Schnuppertag dauert ca. 3 Stunden und ist kostenlos. Ich möchte, dass sich die Hunde hier wohlfühlen; das gilt nicht nur für Ihren Hund, sondern auch für alle anderen hündischen Gäste. Ein Hund, der starke Verlustängste hat, wird sich nicht wohlfühlen und somit auch die anderen Hunde irritieren. An diesem Tag erwarte ich nicht von Ihrem Hund, dass er sich in das Körbchen legt und fest einschläft, aber ich kann eine Tendenz erkennen, wie der Hund mit der Situation umgeht.

Nach dem 1. Schnuppertag, der nicht länger als 3 Stunden dauert, entscheide ich gemeinsam mit Ihnen, wie das weitere Vorgehen ist.
- Benötigt der Hund weitere kurze Schnupperstunden?
- Können wir einen Termin für den nächsten längeren Schnupperstunden vereinbaren?
- Oder sind wir vielleicht doch nicht die richtige Betreuung für Ihren Hund?

Wichtig ist, dass Sie wärend dieser Zeit telefonisch erreichbar sind und Ihren Hund ggf. wieder abholen können. Für den Schnuppertag benötige ich bitte den ausgefüllten Pflegevertrag, den Nachweis der Hundehaftpflicht, den Impfausweis sowie den Nachweis der Entwurmung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass innerhalb der Ferienzeiten keine Probetage vereinbart werden können.

Kosten:
Bis zu 3 Schnupper-Stunden: kostenlos
Bis zu 6 Schnupper-Stunden: 15 Euro / 25 Euro / 18 Euro / 31 Euro (diese Preise beziehen sich auf 1-2 Hunde, je nach Größe, halber Tagespreis)
Schnuppertag / Probe-Übernachtung über 6 Stunden: normale Tagespreise siehe Preisliste unten

Ich kann Ihren Hund nicht betreuen wenn:
- dieser nicht sozialverträglich mit anderen Rüden und Hündinnen ist
- ihre Hündin nicht kastriert ist
- ihr Hund ein Leben im Haus nicht kennt
- ihr Rüde in der Wohnung markieren sollte
- ihr Hund nicht 3-4 Stunden alleine bleiben kann
- ihr Hund keine Treppen laufen kann und zu schwer zum Tragen ist (über 15 kg)

Preise
kleine Hunde bis 20 kg 1-16 Tage 17-31 Tage
1 Hund 29,00 Euro pro Tag 28,00 Euro pro Tag
2 Hunde 50,00 Euro pro Tag 49,00 Euro pro Tag
(aus einer Familie)    

 

große Hunde ab 21 kg 1-16 Tage 17-31 Tage
1 Hund 35,00 Euro pro Tag 34,00 Euro pro Tag
2 Hunde 62,00 Euro pro Tag 61,00 Euro pro Tag
(aus einer Familie)    

 

Preise inkl. 19% MwSt.

Aufnahmebedingungen für Hunde

  • Haftpflichtversicherung
  • Aktuelle Impfung
  • Es gewohnt sein im Haus zu leben
  • Wurmkur nicht länger zurückliegend als 3 Monate oder eine parasitologische Kotproben-Untersuchung*.

*Die Untersuchung darf nicht länger als 3 Monate zurück liegen. Diese können Sie bei Ihrem Tierarzt durchführen lassen. Hierfür sammeln Sie ca. 1 Teelöffel Kot über 3 Tage lang.
Bei einem Befall dauert eine Behandlung in der Regel ca. 1-4 Wochen. Bitte planen Sie deshalb vor dem Aufenthalt in der Pension hierfür genug Zeit ein.
Hunde, die ein „positives“ (z.b. Giardien usw.) Ergebnis bei Reiseantritt haben, können leider, zum Schutz der anderen Hunde, nicht betreut werden.

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Samstag
Termine nur auf Anfrage
Sonn- und Feiertage
geschlossen